Constanze Rähse

Constanze Rähse

Constanze Rähse (47) betreibt als Mitglied im Verein für Deutsche Schäferhunde seit 20 Jahren IPO-Sport und züchtet die Rasse seit 15 Jahren. Die gebürtige Berlinerin zog nach ihrem Studium in die ländliche Idylle und lebt nun seit 15 Jahren in Bayern. Sie arbeitete zunächst mehrere Jahre als Diplom-Ingenieur, entschied sich aber dann für einen anderen Weg. Als aktive Hundeführerin und Züchterin hat sie 11 Jahre das Fachmagazin „Deutscher Schäferhund spezial“ herausgegeben, das sich nun nach 45 Ausgaben in das neue „working-dog-magazin“ wandelt. Die Liebe zum Hund, zum Sport und zur Fotografie – das sind drei Dinge, die perfekt zusammenpassen, wenn man ein Magazin machen will.

Mehr Informationen auf dem working-dog Profil